Suche Fotzenlecker in Mittelfranken mit flinker Zunge

Meine Muschi ist immer feucht und geil. Suche Fotzenlecker, da ich leider Single bin und mir es zwar selbst machen kann. Doch ich komme schlecht mit der Zunge an meine Muschi ran. Bin solo und auf der Suche nach Spa├č – nach Oral Spa├č!!! Habe eine enge und feuchte Fotze, die zum lecken bereit steht. Muschi lecken, das kann ich immer besonders genie├čen. Da geht die Geilheit mit mir durch. Komme dabei voll und ganz auf meine Kosten. Darum suche ich nun einen Kerl, der mir nicht gleich den Schwanz in die Muschi rammen will, sondern der mich mit der Zunge fickt. Nicht nur leicht mit der Zunge an den Schamlippen lecken, sondern die Zunge bis zum Anschlag in die Fotze rammen. Auf solche Dinge stehe ich total.

Suche Fotzenlecker Mittelfranken

Fotzenlecker gesucht in Mittelfranken

Beim Sextreffen m├Âchte ich gerne auf dem R├╝cken liegen, die Beine weit spreizen, und dann ausgiebig geleckt werden. Ein Kerl, der zwischen meinen Schenkeln abtaucht und die M├Âse intensiv ausschleckt. Du siehst gleich, ob du deinen Job gut machst, denn dann wird dein Gesicht voll mit Fotzenschleim sein. Beim Muschi lecken, da werde ich total hemmungslos und es kann auch schon mal vorkommen, dass ich dabei pisse. Es ist nicht jedermanns Sache, das ist mir klar. Aber vielleicht bist du ja nicht so zimperlich, und ich darf in dein Leckmaul abspritzen.

Fotzenlecker gesucht zum lecken enger Teen Muschi

Am Kitzler nuckeln und dann sch├Ân in die Muschi eindringen mit der Zunge. Dabei gehe ich ab, wie eine Rakete. Wenn du mit der Zunge zwischen meinen Beinen zu Gange bist, dann sei auf der Hut. Pass auf, dass ich dir vor lauter Lust nicht mit den Beinen das Genick breche. Denn ich bin total tabulos und ohne jegliche Hemmungen, wenn ich die enge Muschi geleckt bekomme.

Habe oft einen erotischen Traum, den ich gerne mal in die Tat umsetzen w├╝rde. Vielleicht ja zusammen mit dir…
Ich liege da im Bett, mit den H├Ąnden und Beinen gefesselt. Mit weit gespreizten Beinen wohlgemerkt. Damit man mich besser lecken kann, bekomme ich Klammern an die Schamlippen geheftet. So spreizt es mir die Muschilappen sch├Ân auseinander. Die Fotze liegt nun sch├Ân frei und zum lecken bereit. Zuerst mit den Fingern vortasten und dann kommt die Zunge zum Einsatz. Die Lust f├Ąhrt wie ein Blitz in meinen Bauch. Werde klitschnass, ziehe an den Fesseln, winde mich vor Geilheit und st├Âhne laut. Das m├Âchte ich mal in echt erleben.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank f├╝r Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der ├╝bertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.
18.09.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzerkl├Ąrung Impressum